Authentic Circle

Jahresgruppe
Menschen begegnen sich im Mensch sein

Freitag, 28. Juni 2024, 17.30 – zirka 19.30 / 20.00 Uhr

Weitere Termine:
August . Sommerpause
Freitag, 20. September 2024
Freitag, 22. November 2024
Freitag, 20. Dezember 2024 . Jahresabschluss


Teilnahmebeitrag pro Termin: 65,00 Euro (inkl. 19% UsSt)

> Bitte meldet euch bei Interesse am Authentic Circle bei mir, damit ich weiter planen kann. Die Jahresgruppe findet ab 6 Teilnehmenden statt.
Schickt eure Fragen & Anmeldung bitte per E-Mail an anke.jacoby@email.de


Wenn du mit anderen gemeinsam sitzt, musst du überhaupt nichts tun. Die grundlegende Übung besteht darin, präsent zu sein, dem Atem zu folgen und die Freude am Zusammensein zu erleben.
Stell‘ dir einen Vogelschwarm vor. Jeder Vogel hat seine eigene Position und trägt zur Gesamtformation bei. Sie fliegen so geschmeidig zusammen. Da jeder Vogel Teil dieser größeren Formation ist, braucht er sich nicht mehr anzustrengen.

Er profitiert von der kollektiven Energie und muss nicht so schwer arbeiten.
Es ist ein Vergnügen, auf diese Weise zusammen am Himmel zu fliegen.

Wenn wir zusammen sitzen, unterstützen wir uns gegenseitig.
Wir bieten einander unsere wahre Präsenz an.“
Thich Nhat Hanh


Sehr gerne möchte ich 2024 zu einer Jahresgruppe einladen, zu einem Authentic Circle. Eine feste Gruppe von Menschen findet alle zwei Monate zusammen, um sich im Kreise Gleichgesinnter authentisch zu begegnen und zu begleiten.

Ich gebe verschiedenen Übungen und Impulse in den Kreis, sowohl Einzelübungen als auch Partnerübungen. Für diese Übungen greife ich auf ein breites Repertoire aus u.a. der Somatischen Körperarbeit, Bewegungspraxis / Bewegungsimpulse, dem Ehrlichen Mitteilen, Spürfragen, Somatische Achtsamkeit, Körpermeditation, Beziehungsfragen, die sich auf dich selbst und den Umgang / ein Begegnen mit anderen Menschen beziehen, (Selbst)Reflexionsfragen …

Es ist mir ein großes Anliegen und Wunsch, Menschen zusammen zu bringen und mit einer Selbstverständlichkeit zu einem authentischen, offenen ehrlichen Miteinander und Austausch einzuladen. Ein Lernen und Üben, sich aus dem innersten Spüren, Bewegen und Wahrnehmen mitzuteilen und auszutauschen (ohne Scham, ohne Gedanken an Konsequenzen, Erwartungen, was der / die andere darüber denken könnte etc.); das in einem geschützten Raum … um es dann in die jeweils eigenen Lebenskreise / Lebensumfelder weiterzutragen, zu verbreiten, lebendig zu halten.

Auch besteht die Möglichkeit, dass wir uns dem Anliegen / Frage eines Menschen widmen, d.h. einen Menschen unseres Kreises durch und mit der Gruppe begleiten.

… und immer auch gibt es Raum und Zeit für deine Fragen, Impulse und auch einfach miteinander zu schweigen, zu sein. Es gibt die Möglichkeit für Nähe und den eigenen Raum.

Es kann so Vieles entstehen … im Verlauf eines Jahres, es kann sich so vieles Entfalten, Gestalten, Formen und Verändern durch und innerhalb einer Gruppe. Ich freue mcih auf euch und bin neugierig auf unseren gemeinsamen Weg, Ideen, Erfahrungen, Erlebnisse im Authentic Circle.